Головна | Правила | Додати твір | Новини | Анонси | Співпраця та реклама | Про проект | Друзі проекту | Карта сайта | Зворотній зв'язок

Hobbys

2.05.2010

Das englische Wort «hobby» hat sich in vielen anderen Sprachen eingeburgert und ist zu einem internationalen Wort geworden. Ein Hobby ist etwas, was man mit dem deutschen Wort «Steckenpferd» bezeichnen kann. Es stammt von dem englischen Wort «hobby-horse», bedeutet aber mehr als nur einen Gegenstand, mit dem man sich gerne beschaftigt. Das Wort spricht zugleich von der Leidenschaft, mit der man sich in dieser Lieblingsbeschaftigung widmet.


In Hobbys spiegeln der Character und Hange eines Menschen wider. Mobile Leute ziehen auch bewegungsreiche Hobbys vor. Besinnliche Leute neigen sich mehr zu hauslichen Beschaftigungen hin.


Man verbringt seine freie Zeit je nach dem Geschmack.


Der eine packt seinen Rucksack, um einen Ausflug in die schone Stadtumgebung zu unternehmen. Der andere kann stundenlang durch die Sale einer Gemaldegalerie gehen und sich seine Lieblingswerke noch einmal ansehen. Ein dritter setzt sich an seinen Tisch und bastelt etwas. Mancher hat sich ein spannendes Buch vorbereitet.


Viele Madchen nahen sich schone Kleidung nach einer Modezeitschrift. Auch im Kochen versucht man sich gern in seiner freien Zeit. Und ist auch die Speise manchmal versalzen oder angebrannt, so loben doch Eltern den Koch.


Wer am Wochenende nichts Besseres zu tun hat, setzt sich fur den ganzen Tag vor den Fernseher. Alles, was das Programm bringt, sieht er sich wahllos an, nur um die Zeit totzuschlagen.


Ich mochte einige Hobbys nennen: Sporttreiben, Wanderungen, Reisen, Kino, Malerei, Stickerei, Markensammeln…



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 |
© 2000–2017 "Литература"